bildgroessen für instagram, facebook und co ändern

Manchmal muss das mit dem Hochladen von einem Beitrag mit Foto auf Social Media schnell gehen – ohne die zeitintensive Suche von Bildern in der richtigen Größe. Manchmal ist man aber auch einfach ein bisschen zu bequem für die lästige Suche nach einem neuen Bild, das größentechnisch passt und das ist auch ok. Aber nicht verzagen, hier findest Du raus, wie man mit der Hilfe von Pixlr die Größe von Bildern für Facebook und Instagram anpasst.

Suche dir im ersten Schritt aus der Auswahl voreingestellter Größen von Pixlr X ein Format aus, um eine neue Datei zu erstellen. 

Bildgröße für Facebook anpassen

Titelbild

Du möchtest Text zu Deinem Titelbild hinzufügen? Wähle eine Farbe, die zu Deinem Hintergrund oder zur Corporate Identity Deines Profils passt. Hier im Beispiel wurde ein hellblauer Farbton aus der voreingestellten Farbpalette in der Seitenleiste gewählt. Falls Du auch den Text-Effekt aus dem Beispiel replizieren willst, zoome in das Beispielfoto, um die Text-Einstellungen zu erkennen.

Wenn Dir die voreingestellten Farben nicht gefallen, kannst Du sie mit dem Regler verändern. Oder du tippst Deinen eigenen HTML Farbcode ein, falls Du einen bestimmten Farbton suchst. 

Profilbild

Für Profilbilder auf Facebook ist quadratisch die beste Option! Tatsächlich sind inzwischen nahezu alle Profilbilder Quadrate also sind Maße von 360 x 360 px perfekt. Wähle aus den Standardeinstellungen in der “Create New” Option von Pixlr X. Natürlich kannst Du auch Deine eigenen Größeneinstellungen in den Width und Height Tabs ganz rechts einstellen.

Alternativ erreichst Du Deine Profilbildgröße auch ohne durch die verfügbaren Voreinstellungen zu gehen. Hierfür musst Du folgende Schritte beachten:

  • Ziehe Dein Foto per drag and drop in Pixlr X
  • Passe die Größe Deines quadratischen Fotos an
  • Benutze das Freistellungswerkzeug (crop tool), um die gewünschten Dimensionen zu erhalten
  • Bewege das mit dem Freistellungswerkzeug erstellte Auswahlfenster so, dass der Bildausschnitt zu sehen ist, den Du in Deinem Profilfoto haben möchtest

Wenn Du die Größe des Bildes nicht anpasst, bevor du das Freistellungswerkzeug mit den Dimensionen für das Profilbild verwendest, sieht es am Ende so aus:

Bildgröße für Instagram anpassen

Quadratische Instagram Posts

Du kannst Dein Foto auch innerhalb der Instagram-App anpassen, das ist nicht allzu umständlich. Wenn Deine Bilder auf Instagram allerdings sehr unscharf erscheinen, bedeutet das, dass es sich um viel größere, hochauflösende Bilder handelt. Die Größe sollte daher für ein Quadrat von 1080 x 1080 px anpassen.

Wähle die Option 1080 x 1080px in den Voreinstellungen “Create New” und ziehe dann das Foto Deiner Wahl per drag and drop in den Arbeitsbereich.

Klicke auf den Tab zum Anordnen (“Arrange”) in der linken Menüleiste, um das Ziehen zu aktivieren, so dass Du Dein Foto so anpassen kannst, wie es auf Deinem Instagram-Feed erscheinen soll.

Bildgröße für Instagram Stories anpassen

Wähle die gewünschte Größe in den verfügbaren Voreinstellungen auf “Create New” aus und ziehe dann Dein Foto in den Arbeitsbereich von Pixlr X.

Pixlr X fügt das Bild automatisch in die voreingestellte Größe ein. Falls Du es aber an einen ausgewählten Bereich Deiner Wahl anpassen möchten, kannst Du das immernoch problemlos manuell über die Option “Arrange” in der linken Menüleiste.

Orientiere Dich an dem untenstehenden Screenshot als Leitfaden für manuelle Anpassungen. Im Beispiel soll das kleine Mädchen direkt in die Mitte der Größenbeschränkungen gebracht werden, da es durch das Ziehen und Ablegen nicht wirklich direkt in der Mitte platziert wurde. Die blauen Pfeile zeigen an, dass man das Foto nach links oder rechts schieben kann, um die perfekte Aufnahme in der Mitte zu erhalten.

So passt du also ganz easy und schnell die Größe Deines Fotos für Profilbilder oder Beiträge auf Social Media an!

Viel Spaß bei der Suche

Suche nach passenden Bildern für deine Webseite.