fotos online kaufen - darauf solltest du achten

Menschen sind visuelle Wesen und reagieren besonders auf optische Reize. Deshalb eignen sich Bilder als Blickfang für Webseiten, um die Aufmerksamkeit der User auf sich zu ziehen. Die perfekten Bilder für Webseiten oder Printmedien kannst Du einfach online kaufen. Doch worauf solltest Du beim Kauf achten? Hier ein paar nützliche Tipps!

  1. Nutzungsrechte prüfen

Bild ist nicht gleich Bild. Nicht jedes Bild, das Du online findest, darf für alle Zwecke verwendet werden. Die meisten Bilder, die man online kaufen kann, unterliegen Nutzungsrechten. Das sind sogenannte “lizenzfreie Bilder”. Mehr zum Unterschied zwischen kostenlosen und lizenzfreien Bildern findest Du hier. Diese lizenzfreien Bilder sind meist sehr viel günstiger, als man glaubt. Oft können Bilder für nur ein paar Euro gekauft werden. Hier lohnt sich also die Investition. So sparst Du Dir auf jeden Fall den Ärger mit eventuellen Urheberrechtsverletzungen!

  1. Stockfotos

Lizenzfreie Bilder können ganz einfach online gekauft werden. Dort findest Du eine riesige Auswahl an professionellen Aufnahmen zu fast jedem Thema. Egal ob Reisen, Essen, Tiere oder Menschen: Stockfotos bieten für jeden Anlass das passende Bild. So lässt sich Dein Blog oder Deine Webseite kinderleicht optisch aufpeppen.

  1. Qualität und Größe

Stockfotos bieten den Vorteil, dass Deine Gestaltung qualitativ hochwertig ist und somit direkt professioneller aussieht. Was Du vor dem Kauf beachten solltest ist in welchem Medium das Bild später hauptsächlich betrachtet wird. Ein kleines Foto mit wenigen Pixeln kann natürlich nicht ohne Qualitätsverlust auf Plakatgröße gezogen werden. Als Profilbild auf Social Media tun es auf der anderen Seite meist schon 1000 Pixel in der Breite. Beziehe also immer das Medium in Deine Kaufentscheidung mit hinein. 

Viel Spaß bei der Suche

Suche nach passenden Bildern für deine Webseite.